Circus Quamboni

Kinder und Jugendliche stark machen!

Spendensammlung: Zeltmiete für den Kinder- und Jugendcircus Quamboni

Liebe Quamboni - Fans,

da unser Antrag beim Landesjugendförderplan des LWL abgelehnt worden ist, erhalten wir in diesem Jahr keinerlei öffentlichen Förderung für unser Sommercamp 2024.

Wir sind trotzdem fest entschlossen, das Camp mit seinen Zirkusvorstellungen durchzuführen. Aus den folgenden Gründen:

  1. Sowohl die Teilnehmenden als auch die Ehrenamtlichen Trainer*innen sind schon dabei sich darauf vorzubereiten und freuen sich sehr auf diesen jährlichen Höhepunkt.
  2. Viele Hagener Bürger*innen und Ihre Familien freuen sich auf die Vorstellungen, viele besuchen uns seit langer Zeit in jedem Jahr. Dieses großartige Stück kulturelle Kinder- und Jugendarbeit würde dem Hagener Sommer zu sehr fehlen!

Schon die Finanzierung des Camp 2023 ist zu einem Teil aus Rücklagen bestritten worden. Das können wir uns so nicht noch einmal leisten.
Die Einkünfte aus Teilnehmendenbeiträgen, Ticketeinnahmen, Sponsorengeldern und Spendendosen reicht nicht aus, um die Kosten der Veranstaltung zu decken. Es bleibt ein knapp fünfstelliges Minus am Ende des Camps. Der Kirchenkreis und unser Förderverein sichern die Finanzierung der Ganzjahresarbeit von Quamboni, können aber hier nicht auch noch einspringen.

Aus diesem Grund starten wir eine Spendenaktion für die Finanzierung der Miete des Auf- und Abbaus des Zirkuszelts von gesamt EUR 10.710,00.

Bitte unterstützt uns dabei! Auch kleine Beiträge helfen.

Der integrative und inklusive Zirkus der Evangelischen Jugend Hagen für Kinder von 10 - 17 Jahren

Alle sind willkommen!

Denn unabhängig von körperlichen Vorraussetzungen hat jedes Kind besondere Stärken und Fähigkeiten, die in ein Zirkusprogramm eingebracht werden können!
ALLE können etwas und niemand ist perfekt... - Wir unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, Ihre Begabungen zu entdecken und auszubauen!

Zusammen, nicht allein

Das selbstverständliche Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen bietet für alle Beteiligten einen ganz besonderen Lern- und Erfahrungsraum. Wir wollen Ihnen eine aktive und kreative Umgebung bieten, um sich selbst auszuprobieren.

Generationsübergreifend

Das Team der Trainer*innen besteht aus ehemaligen Teilnehmenden, die ihr Wissen nun an die nächste Generation weitergeben. Dabei werden diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen von einem hauptamtlichen Jugendreferenten begleitet.
Dieses Team wird unterstützt von einigen älteren Ehrenamtlichen, die sich um z.B. Kostüme oder die Verpflegung im Sommercamp kümmern. Bei bestimmten Arbeiten helfen die Eltern der Teilnehmenden.

So erleben wir Gemeinschaft im besten christlichen Sinn mit evangelischem Profil!

Was trainieren wir bei Quamboni?

• Akrobatik, Adagioakrobatik (Partnerakrobatik), Pyramiden, Leiterakrobatik
• Jonglage mit Bällen, Keulen, Ringen, Diabolos, Devilsticks und Zigarrenkisten
• Balancekünste auf dem Seil, Einrädern, Laufkugeln und Rola Bolas
• Luftakrobatik an Trapez, Vertikalseil und Vertikaltuch
• Feuerartistik mit Fackeln, Poi, Stäben sowie Feuerstreichen und -schlucken
• Clownerie, Schauspiel und Tanz

Warum machen wir Zirkus?

Zirkus entspricht dem natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen. In der großen Auswahl der angebotenen Genres finden alle etwas, das ihnen liegt und Spaß macht.
Bei der Vorbereitung für die Aufführungen ist Kreativität und Zusammenarbeit gefragt: Gemeinsam Abläufe entwickeln, wer macht wann was mit wem?
Zirkus ist künstlerisch: Welche Musik läßt unsere Nummer am besten wirken, welches Licht passt und wie sollen die Kostüme aussehen?
Und im Ergebnis steht das gemeinsame Erleben im Vordergrund: Alle zusammen geben die Vorstellung, bekommen den Applaus und erleben sich selbst als Teil einer erfolgreichen Gemeinschaft!
 

Oder etwas theoretischer:

Zirkuspädagogik ist ganzheitlich, persönlichkeits- und stärkenorientiert, partizipativ, vermittelt einen künstlerischen Eigenwert und fordert zur Kooperation auf.
Im Zirkus findet durch die Vielfalt des Angebotes jede*r eine Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten einzubringen und bei den Aufführungen zum Ausdruck zu bringen.
Neben der Ausbildung von körperlichen Grundfertigkeiten und sportlich-technischem Training ist Zirkus zudem eine Darstellungsform, in der ästhetisch-künstlerische Kriterien angelegt werden.
 

Förderverein Quamboni e.V.

Seit Anfang 2000 gibt es den Förderverein Quamboni e.V.. Er wurde von engagierten Eltern gegründet, um den Hagener Kinder- und Jugendzirkus zu unterstützen. Die Zukunft dieses besonderen Projektes liegt uns so nah am Herzen, dass wir dafür einen eingetragenen Verein ins Leben gerufen haben.

Der Förderverein lädt alle interessierten Eltern, Freunde und Circusfans ein, diese besondere Idee einer offenen, selbstbestimmten und gemeinschaftsförderenden Kinder - und Jugendarbeit zu unterstützen!

Wir freuen über Ihre oder Deine Unterstützung, sei es finanzieller oder tatkräftiger Natur!

Email: fv-quamboni|ät|t-online.de

Sparda-Bank West eG

IBAN: DE83 3306 0592 0005 1952 09
BIC: GENODED1SPW

Unsere Förderer in 2023:

Weitere Unterstützer in 2023: